Bürgerinitiative Zukunft für Krummendorf e.V.
Bürgerinitiative Zukunft für Krummendorf e.V.

Der Seehafen Rostock hat: 740 Hektar, 9 km Kaikante, 46 Schiffsanlieger.

 

Lübeck hat: 155 Hektar, 24 Schiffsanlieger und hat 3 Millionen to mehr Umschlag!!

 

Überplant werden: 

-         in  Peez  395 Hektar – laut Ministerium „nur“ 200 Hektar,

-         in Krummendorf  190 Hektar – laut Ministerium „nur“ 122 Hektar.

 

Im Bau befindliche Fähren für Rostock-Gedser haben die doppelte Kapazität der alten und benötigen nur eine Stunde zum Entladen und Beladen!

Klar wird damit: Diese Flächen sollen überwiegend für Industrie-Ansiedlungen dienen.

Entscheidend zu wissen:

Über 70% (etwa 85 ha) sind private Flächen (!), zusammen nur etwa 30% gehören der Stadt, dem Land und dem Seehafen!

 

Enteignungen wird es nicht geben! Die Stadt könnte die Flächen kaufen.

Die Mehrheit der Krummendorfer Bürger will nicht verkaufen!

 

Die Planspiele waren für die Katz´ -> Steuermittel wurden zum Fenster hinausgeworfen!!

Mitgliedsantrag.pdf
PDF-Dokument [200.5 KB]
Satzung.pdf
PDF-Dokument [48.1 KB]
Beitragsordnung 2011.pdf
PDF-Dokument [7.6 KB]
Flyer.pdf
PDF-Dokument [104.5 KB]
FlyerNEU.pdf
PDF-Dokument [3.7 MB]

Vereinskonto

IBAN: DE51130500000201014572

BIC: NOLADE21ROS

Alt:

Ostseesparkasse Rostock

BLZ: 130 500 00

Konto: 201 014 572

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Vorstand

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.