Bürgerinitiative Zukunft für Krummendorf e.V.
Bürgerinitiative Zukunft für Krummendorf e.V.

Es war einmal ...

1302 taucht Crummendorpe noua (Neu Krummendorf) - ursprünglich ein Rundlingsdorf - erstmals auf. Die Vorsilbe „Neu“ verweist auf eine Vorgängerortschaft gleichen Namens, heute Oldendorf; das „alte“ Dorf.  Für lange Zeit gehörte die Ortschaft der Familie Moltke. 1598 wird die gesamte Ortschaft mit Toitenwinkel an Rostock verpfändet, gelangte aber später zurück in den Moltke’schen Besitz.  Nach langem Hin und Her landesfürstlicher Interessen erhält 1781 Herzog Friedrich von Mecklenburg die Oberhand und damit das Eigentum. Erst im 20. Jahrhundert kam der Ort zur Hansestadt Rostock.

Die Gastwirtschaft „Jägers Ruh“ in den Oldendorfer Tannen galt als beliebter Ausflugsort. 1875 wurde eine Anlegebrücke gebaut. 1896 wurde von den Krummendorfer Erbpächtern und dem Besitzer des Restaurants (genannt „Hafenbau-Gesellschaft“) ein Hafen mit Lagerplatz und später eine Passagieranlegebrücke gebaut.

1960 wurde der Überseehafen eröffnet. Damit hatten die Krummendorfer keinen Zugang mehr zum Breitling. Sie mussten einen Teil ihrer Äcker abgeben. Sehr zu leiden hatte die Dorfbevölkerung unter dem Apatitumschlag. Bei ungünstigem Wind zogen die Apatitwolken über das Dorf. Heute ist von den stolzen Erbbauhöfen in Krummendorf nicht mehr viel übrig geblieben. Nach 30jähriger Kollektivwirtschaft … sind die meisten Ställe und Scheunen verfallen oder abgerissen.

Karte um 1700 Hoickhusen-Atlas

(Textquellen: Inböter, Stadtwerke Rostock AG; Rostocker Chroniken: Krummendorf; Oldendorf; „Aus der Geschichte von Krummendorf“ H. Wilken (Krummendorfer) /

Bildquellen: „Landkarten und Zeitbilder, Hrsg: Mohr und Steutzel, Edition Temmen.2001.; privat. Mit freundlicher Unterstützung von Prof. Dr. E. Münch)



Mitgliedsantrag.pdf
PDF-Dokument [200.5 KB]
Satzung.pdf
PDF-Dokument [48.1 KB]
Beitragsordnung 2011.pdf
PDF-Dokument [7.6 KB]
Flyer.pdf
PDF-Dokument [104.5 KB]
FlyerNEU.pdf
PDF-Dokument [3.7 MB]

Vereinskonto

IBAN: DE51130500000201014572

BIC: NOLADE21ROS

Alt:

Ostseesparkasse Rostock

BLZ: 130 500 00

Konto: 201 014 572

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Vorstand

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.